Häufig gestellte Fragen

Wir haben eine Liste mit häufig gestellten Fragen zum Thema Verantwortungsvolles Spielen zusammengestellt und in vier verschiedene Kategorien unterteilt. Falls du in den Fragen nicht finden solltest wonach du suchst, kontaktiere uns bitte!

Fragen bei Spielsucht

Ich habe das Gefühl eine Spielsucht entwickelt zu haben, und möchte mein LeoVegas-Konto schließen. Wie kann ich das machen?

Es ist sehr gut, dass du dir des Problems bewusst bist und aktive Schritte unternimmst, um es zu lösen! Du hast zwei Möglichkeiten, dein Konto zu schließen. Entweder du wendest dich an unser Customer Support Team, und informierst sie darüber, dass du das Gefühl hast, eine Spielsucht entwickelt zu haben, und bittest sie, dein Konto zu schließen. Oder du kannst dich in deinem Konto anmelden, klicke auf den Tab „Profil“ oben auf der Seite und wähle „Selbstausschluss“. Dort wirst du aufgefordert, dein Passwort einzugeben und den Ausschluss zu bestätigen.

Wie kann ich meinen Zugang zu Glücksspiel-Webseiten einschränken?

Gamban und Betfilter stellen Software-Tools zur Verfügung, die einen Zugang zu Glücksspiel-Seiten beschränken. Die Software kann auf jedem Gerät installiert werden, mit welchen du spielst. Diese Tools reduzieren ein mögliches Risiko einer Rückfälligkeit und dienen als eine zweite Schutzschicht zwischen dir und dem Spielen auf deinem direkten Weg zur Besserung. Deine Kaufoptionen sind hierbei flexibel und bieten die Möglichkeit, von dem Produkt je nach Bedarf für einen bestimmten Zeitraum Gebrauch zu machen. Als Partner der Gamban ist eine Anmeldung für LeoVegas-Spieler kostenlos, die glauben, eine Spielsucht entwickelt zu haben und das Spielen aufgeben möchten. Bei Interesse und Fragen zur Nutzung steht dir unser hilfsbereiter Kundendienst jederzeit gern zur Verfügung.

Gibt es hier Hilfe für Spielsüchtige?

Professionelle Hilfe von Fachleuten bieten Selbsthilfeorganisationen wie z. Bsp. Fachverband Glücksspiel e.V. Betroffene finden Hilfe in Foren und Treffen, in denen Erfahrungen ausgetauscht und von Erfahrungen anderer gelernt werden kann. Zwar kann man die Vergangenheit nicht mehr ändern, doch können heute verbrachte Taten positive Auswirkungen auf die Zukunft haben. Der Wunsch nach Veränderung ist ein wichtiger Schritt und die örtliche Suchtberatungsstelle 0800-0776611 ist mit Sicherheit ein guter erster Anlaufpunkt.

Wie funktioniert "LeoCare" ?

LeoCare ist eine Initiative, die wir ins Leben gerufen haben, um unseren Kunden zu helfen welche eine Spielsucht entwickelt haben. Wenn du mindestens 12 Monate lang ein LeoVegas-Kunde warst und insgesamt 150,- € eingezahlt hast, werden wir bei einer Behandlung deiner Spielsucht die ersten drei Therapiesitzungen bezahlen. Bitte kontaktiere unseren Kundendienst für weitere Informationen diesbezüglich.

Fragen bei Glücksspielproblemen

Welche Hilfsmittel bieten Sie Ihren Kunden an, um sie beim Zeitmanagement zu unterstützen?

Wenn du der Meinung bist, mehr Zeit mit dem Spielen zu verbringen als beabsichtigt, empfehlen wir dir dringend, das Sitzungslimit, die Zeitwarnung oder das Einsatzlimit zu verwenden. Das Sitzungslimit begrenzt die Dauer einer Sitzung. So bestimmst du die Zeit im Voraus, die du beim Spielen verbringen möchtest. Dieses Hilfsmittel, das über eine Reihe an Konfigurationen verfügt, meldet dich automatisch ab, sobald der vorher festgelegte Zeitraum abläuft. Ein Warnhinweis informiert dich rechtzeitig vor dem Abmelden, dass das Zeitlimit bald erreicht ist. So bist du immer einen Schritt voraus und kannst je nach Bedarf Spielpausen einlegen.

Das Spiellimit erlaubt dir, Grenzen für deine innerhalb eines bestimmten Zeitraums (pro Tag, Woche, Monat) platzierten Einsätze im Voraus festzulegen. Insbesondere in Fällen, in denen man nach einem Gewinn weiterspielen möchte, behält man so die Kontrolle und begrenzt den Betrag der Einsätze, obwohl noch Guthaben auf dem Spielerkonto verfügbar ist. Das Limit weist dich so darauf hin, wenn es vermutlich Zeit ist, auszuzahlen.

 

Welche Hilfsmittel bieten Sie Ihren Kunden an, um ihnen bei der Verwaltung Ihres Geldes zu helfen?

Wenn du der Meinung bist, dass du zu viel Geld für das Spielen ausgibst, empfehlen wir dringend, das Einzahlungslimit, das Verlustlimit oder das Einsatzlimit zu verwenden.

Mit dem Einzahlungslimit kannst du einen Einzahlungsbetrag für tägliche, wöchentliche und monatliche Zeiträume festlegen. So hast du die Möglichkeit, einen von dir bestimmten Einzahlungsbetrag für einen bestimmten Zeitraum im Voraus festzulegen ohne mehr einzuzahlen als ursprünglich beabsichtigt.

Mit dem Verlustlimit kannst du eine Grenze für mögliche Verluste deiner Einzahlungsbeträge Einzahlungsbetrag für tägliche, wöchentliche und monatliche Zeiträume im Voraus festlegen. Bei einem Verlust des von dir festgelegten Betrages können so keine weiteren Einsätze für den von dir festgelegten Zeitraum platziert werden. Dieses Hilfsmittel erlaubt dir, nicht mehr zu verlieren als ursprünglich beabsichtigt, um dein Ausgabelimit nicht zu übersteigen.

Eine Kombination dieser beiden Hilfsmittel bietet die Möglichkeit sicherzustellen, dass nicht mehr eingezetzt wird als gewollt.

Das Spiellimit erlaubt dir, Grenzen für deine innerhalb eines bestimmten Zeitraums (pro Tag, Woche, Monat) platzierten Einsätze im Voraus festzulegen. Insbesondere in Fällen, in denen man nach einem Gewinn weiterspielen möchte, behält man so die Kontrolle und begrenzt den Betrag der Einsätze, obwohl noch Guthaben auf dem Spielerkonto verfügbar ist. Das Limit weist dich so darauf hin, wenn es vermutlich Zeit ist, auszuzahlen.

Kann ich meine Einstellungen ändern, nachdem ich sie eingestellt habe?

Ja! Deine aktiven Grenzen einzuschränken (d. H., sie strenger zu machen) tritt sofort in Kraft. Wenn du deine Limits erhöhen möchtest (d. H. sie weniger strikt machen), unterliegt dies einer 7 Tage Abkühlungs-Phase. Die Absicht hinter der Abkühlungs-Phase besteht darin, dir Zeit zu geben, über die Veränderung nachzudenken und sie zu widerrufen, falls sie doch nicht das richtige für dich sein sollte.

Wie kann ich eine Zusammenfassung aller kürzlich getätigten Transaktionen in meinem Konto sehen?

Eine dreimonatige Historie aller Transaktionen, die in deinem Konto stattgefunden haben, wird auf der Funktion „Verlauf“ oben auf der Seite angezeigt. Diese Seite enthält alle Zahlungstransaktionen von und zu deinem Spielerkonto sowie alle Casino- und Sportwetten und die daraus resultierenden Ergebnisse. Diese Historie zu überprüfen, ist eine gute Sache, es ab und an anzuschauen, kann dir helfen nicht mehr als gewollt zu spielen.

Woran erkenne ich, das ich ein Spielproblem habe?

Die Selbsteinschätzung ist ein geeignetes Hilfsmittel, um sich ein genaues Bild des eigenen Spielverhaltens zu verschaffen und um auffällige Verhaltensmuster ggf. frühzeitig zu erkennen. Die Selbsteinschätzung betrachtet die Auswirkung des Glücksspiels auf vier Bereiche des Lebens: in Bezug auf Zeit-Management, die finanzielle Situation, menschliche Beziehungen und auf Gesundheit. Nach Auswertung deiner Antworten kannst du anhand der Ergebnisse spezifische Grenzen setzen.

Wie kann ich eine Pause vom Spielen nehmen?

Wenn du der Meinung bist, dass Glücksspiel dein Leben beeinträchtigt oder du einfach nur eine Pause vom Glücksspiel machen möchtest, hast du die Möglichkeit, dies für einen Zeitraum deiner Wahl zu tun. Es gibt zwei Möglichkeiten um eine Pause zu machen. Die erste Option besteht darin, sich an unser Kundensupport-Team zu wenden und sie zu bitten, dein Konto aus einem bestimmten Grund und für einen gewissen Zeitraum zu schliessen. Oder du kannst dich in dein Konto einloggen, auf dem Knopf „Profil“ oben auf der Seite klicken und „Time-Out“ auswählen. Dort muss die Dauer der Pause ausgewählt, dein Passwort eingegeben und die Pause bestätigt werden.

Gibt es weitere Informationen über Anzeichen von Spielsucht?

Ja! Der Fachverband Glücksspielsucht e.V. bietet verschiedenste Hilfestellungen an. Sowie eine Tel. Nr. 0800-0776611, wo Sie mit ausgebildeten Fachleuten über besorgniserregende Anzeichen sprechen können, Beratung und emotionale Unterstützung erhalten.

Fragen für Familie und Freunde

Wie kann ich jemandem mit Spielsucht helfen?

Einem Freund oder Familienmitglied zu helfen, ist sicherlich keine einfache Aufgabe, kann jedoch eine lohnenswerte Auswirkung haben. Bei der Lösung eines Problems kannst du eine entscheidende Rolle spielen, während du dich mit Wissen über die verschiedenen Möglichkeiten einer Problemlösung wappnest, um den Betroffenen zu überzeugen, professionelle Hilfe zu suchen. Es empfiehlt sich, die Person zu ermutigen, die Betreiber über das Problem zu informieren. Allerdings ist dies unter Umständen nicht umsetzbar. In diesem Fall raten wir dir dringend, die Betreiber zu kontaktieren und über das Problem selbst zu informieren. Dabei gilt zu beachten, dass es Betreibern gesetzlich nicht erlaubt ist, Kontodaten mit Angehörigen zu teilen. Dennoch ist eine solche Kontaktaufnahme ein wichtiger Hinweis auf ein mögliches Problem, um entsprechende Handlungen seitens der Kontenbetreiber einzuleiten. Für Ratschläge in Bezug auf das Informieren der Betreiber stehen wir dir jederzeit gern zur Verfügung.

Wie kann ich jemandem helfen mit dem Spielen aufzuhören?

Es ist ein guter Schritt, die von Gamban oder Betfilter angebotenen Blockierungs-Hilfsmittel auf jedem Gerät, das du mit der Person teilst, zu installieren, da dies den Zugang zu Glücksspiel-Websites einschränkt. Diese zusätzliche Schutzschicht zwischen deinem geliebten Menschen und dem Glücksspiel schützt vor der Möglichkeit eines Rückfalls, sodass sich die Person auf den Genesungsprozess konzentrieren kann.

Gibt es Hilfe für Menschen, die indirekt von Spielsucht betroffen sind?

Fachverband Glücksspielsucht e.V. hat verschiedene Angebote um dir weiterzuhelfen. Desweiteren gibt es eine Telefonnummer 0800-0776611 um direkten Kontakt aufzunehmen. Es gibt Foren, Meetings und Einzelgespräche bei denen dir emotionaler Halt und Hilfestellungen gegeben werden können.

Fragen bei Glücksspiel von Minderjährigen

Welche Gefahren bringt das Glücksspiel bei Minderjährigen mit sich?

Eine frühzeitiges heranbringen an Glücksspiele kann das Risiko, dass der Minderjährige später im Leben eine Spielsucht entwickelt, vervierfachen. Minderjährige mögen von der Faszination des Glücksspiels angezogen werden, aber ein mangelndes Bewusstsein, für die mit diesem Verhalten verbundenen Gefahren, kann negative Folgen haben. Wenn du einen Minderjährigen kennst, der spielt, ist es wichtig zu intervenieren, um zu vermeiden, dass die Person ein Problem entwickelt.

Wie können Eltern verhindern, dass Minderjährige online spielen?

Die Erziehung beim Glücksspiel und die mit dem Glücksspiel verbundenen Gefahren sind der erste Schritt, da dies eine Motivation für das Kind schaffen kann, vom Glücksspiel abzusehen. Wir ermutigen alle Eltern und Erziehungsberechtigten, den von  NetNanny und CyberSitter angebotenen Service in Anspruch zu nehmen, wenn sie vermuten, dass die Kinder in ihrer Obhut online spielen. Diese Software wird den Zugriff auf Glücksspiel-Websites einschränken, sodass du eine bessere Kontrolle darüber hast, welchen Inhalten sie ausgesetzt sind.

Was soll ich tun, wenn ich einen Minderjährigen kenne, der online spielt?

Es ist wichtig, dies mit dem Einzelnen zu diskutieren, um die Gefahren des Glücksspiels aufzuzeigen. Es ist auch wichtig, so viele Informationen wie möglich über die Webseiten zu erhalten, die er / sie benutzt. Dadurch kannst du die Betreiber kontaktieren und ihnen so viele Informationen wie möglich zur Verfügung stellen. Mit diesen Informationen können die Betreiber den Fall untersuchen. Beachte, dass es allen Betreibern gesetzlich verboten ist, dir Informationen über die Konten ihrer Kunden zur Verfügung zu stellen, aber dies sollte sie nicht davon abhalten, dir Informationen zur Verfügung zu stellen.

Die von NetNannyund CyberSitter angebotene Software kann so konfiguriert werden, dass der Zugriff auf Glücksspiel-Websites gesperrt wird. Die Installation dieser Software auf einem Gerät, das häufig von Minderjährigen verwendet wird, schränkt den Zugriff auf Glücksspiel-Webseiten ein und gibt dir Zeit, die Situation mit ihm / ihr zu besprechen.

Kontaktiere uns

Bei Fragen und Problemen stehen wir dir jederzeit beratend und unterstützend zur Seite. Benötigst du weitere Informationen oder möchtest du einfach nur über dein Problem sprechen? Wir sind für dich da!